1. Allgemeine Informationen

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Ferner informieren wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte.

(2) Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Inke und Sebastian Stern
Schefflerweg 19
22605 Hamburg
Telefon: 040-21999631
E-Mail: info@villa-forstblick.de
Wenden Sie sich bei Fragen zu unserer Verarbeitung oder zur Ausübung Ihrer Rechte gerne an uns.

(3) Widerruf Ihrer Einwilligung
Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@villa-forstblick.de. Über weitere Widerrufsmöglichkeiten informieren wir Sie, wenn wir eine Einwilligung von Ihnen einholen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

(4) Beschwerderecht
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde z.B. an Ihrem ständigen Aufenthaltsort zu.

(5) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die Sie uns auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder auf Basis eines Vertrags bereitgestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen Dritten verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

(6) Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten einschließlich Erteilung einer Kopie und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten.

(7) Widerspruch gegen Verarbeitungen aufgrund berechtigtem Interesse
Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie der Verarbeitung widersprechen.

(8) Automatisierte Einzelfallentscheidungen Wir nehmen keine automatisierten Einzelfallentscheidungen i.S.d. Art. 22 DSGVO vor.

2. Datenerfassung auf unserer Website

(1) Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten werden im Regelfall nach 7 Tagen gelöscht. Besteht der Verdacht auf einen sicherheitsrelevanten Vorfall, so werden die Daten bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls gespeichert und an die jeweils zuständigen Behörden übermittelt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird außer zur Klärung sicherheitsrelevanter Vorfälle nicht vorgenommen. Grundlage für diese Verarbeitung sind unser berechtigtes Interesse an der Außendarstellung unseres Unternehmens (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), sowie die rechtliche Verpflichtung, Webseitenbesucher vor möglichen Sicherheitsproblemen auf unserer Website zu schützen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

(2) Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@villa-forstblick.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

(3) Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir verarbeiten personenbezogene Daten auch, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der – soweit erforderlich – die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Initiative hin gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) verarbeiten wir insoweit nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

(4) Datenübermittlung bei Vertragsschluss
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an Vermietungsagentur, Steuerberater, Banken, Postdienstleister, usw.. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags gestattet.

(5) SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht ohne Weiteres von Dritten mitgelesen werden.